Leserbrief

Mautfreie Ringstraße Salzburg

Seit über zehn Jahren schreibe ich Leserbriefe an diverse Zeitungen und direkt an die Asfinag. Auch an die Politik usw. Als Antwort - wenn überhaupt - bekam ich nur die Aussage "man sei nicht zuständig". Jedes kleine Dorf bemüht sich und bekommt - wenn möglich - eine Umfahrungsstraße. Salzburg wird von einem Autobahn-Ring eingekreist und hat somit die beste Voraussetzung, den Verkehr von der Innenstadt fernzuhalten. Dieser Ring gehört mautfrei geschaltet und zwar von Nord (Auf- und Abfahrt) bis Süd (Auf- und Abfahrt).

Die momentan geplante Strecke von der Grenze bis zum Flughafen macht keinen Sinn und hat keinen starken Effekt, sondern eher nur Showcharakter. Das Problem wäre damit nicht gelöst, denn der Verkehr staut sich dann weiterhin in und durch die Stadt.

Bitte finden Sie endlich eine vernünftige Lösung. Unsere schöne Stadt hätte es sich nach 15 Jahren Bitten und Betteln verdient.


Heinz Mayer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 26.11.2020 um 07:56 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/mautfreie-ringstrasse-salzburg-76794148

Kommentare

Schlagzeilen