Leserbrief

Mehr Tschiks als Kies

Am Samstag besuchte ich mit Freunden den Rupertikirtag und sah das erste Mal die Sandwüste mit Granitkies und Feinstaub! Wir machten eine Runde um den Platz und ließen uns beim Bräustüblstand auf ein Bier nieder, keine Aschenbecher auf den Tischen, für mich als Nichtraucher kein Problem, den Rauchern blieb nur der Boden als Aschenbecher.
Das wurde auch reichlich genützt und der Boden hatte fühlbar mehr Tschik als Kies, beim Blick auf den Boden sah ich mir meine Schuhe an, total grau durch den Staub, Gott sei Dank ging kein Wind, sonst hätten wir Sahara-Feeling gehabt.
Wie die Reinigungstruppe die Tschik mit dem Handzwicker entfernt, möchte ich gerne sehen! Diese Platzgestaltung ist ein Verhau, auch wenn das die Frau Berthold nicht unterschreiben will.

Giuseppe Valsecchi, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 27.11.2021 um 05:57 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/mehr-tschiks-als-kies-78030217

Schlagzeilen