Leserbrief

Mein Aufschrei

Zu "Hunderte Pflichtschüler verlieren Hilfe beim Lernen. Weil nicht hundertprozentig ausgeschlossen werden kann, dass auch Kinder in Asylverfahren davon profitieren, dreht das Ministerium einem Lernhilfeprojekt den Geldhahn zu." (SN-Lokalteil vom 4. 3., S. 1). Ich kann meine Verzweiflung bezüglich dieser Maßnahmen zunächst nur mit einem Leserbrief zum Ausdruck bringen: Ist so etwas möglich bei uns in Österreich? Wie konnte es passieren, dass diese und andere Vorhaben der Regierung so leicht, ohne einen breiten Aufstand der Bevölkerung durchgeführt werden? Wo ist die Barmherzigkeit geblieben? Werden Asylbewerber oder Asylberechtigte in Zukunft noch auf Parkbänken sitzen dürfen?

Meinhard Leitich, 5323 Ebenau

Aufgerufen am 17.01.2021 um 04:24 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/mein-aufschrei-66878242

Schlagzeilen