Leserbrief

Mülltrennung auf dem Prüfstand

Zu "Europa errichtet Damm gegen Plastikflut" (SN, 25. 10.): Es ist schon einige Monate her, als die SN einen Bericht und ein Foto druckten, das einen ausgetrockneten Fluss in Indien zeigte, der voll von Plastikmüll war, der liegen blieb, weil kein Wasser floss. Würde Wasser wieder fließen, wäre der Müll schon längst im Meer.
Auch aus Indonesien gab es vor einiger Zeit einen Bericht einer Einzelkämpferin aus Deutschland, die den Einheimischen mehr Umweltbewusstsein beibringen will, dazu das Bild eines Strandes, der mit Plastikmüll übersät war. Wenn Lukas Mandl (ÖVP) meint bzw. glaubt, dass Indien Einwegplastik ab 2021 verbieten will, dann gratuliere ich zu so viel Gottvertrauen, mir fehlt hier leider der Glaube! Bei uns liegt sicher noch viel Potenzial bei verbesserter Trennung vor allem in Großwohnanlagen, denn wir Häusl-Leute trennen schon lange.

Giuseppe Valsecchi, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 19.10.2019 um 06:38 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/muelltrennung-auf-dem-pruefstand-61191679

Schlagzeilen