Leserbrief

Musikalische Sternstunde

. . . war das Eröffnungskonzert des Dialoge-Festivals mit Christoph Sietzen und dem Marimba-Wave-Quartett. Musik von Johann Sebastian Bach, Arvo Pärt bis Astor Piazzolla, aber auch vom 20-jährigen Salzburger Michael Frankenberger und eine Uraufführung der Komposition des Salzburger Komponisten Christoph Ehrenfellner. Mit dabei die großartige Sängerin Laura Tătulescu, der virtuose Organist Hannfried Lucke und der Cellist Maximilian Hornung, fantastisch moderiert von Sietzen.

Verzauberte Musik durch ungewöhnliche Marimbaklänge.
Beim Verlassen des Mozarteums finde ich eine Dialoge-Programmzeitung der SN:
"Altes wiederbeleben und
Neues schaffen!" Genau! Großartig!


Mag. Rudolf Höhenwarter, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 23.10.2020 um 10:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/musikalische-sternstunde-79908274

Kommentare

Schlagzeilen