Leserbrief

Nach dem Vorbild der Schweiz

Österreich hat sich 1955 zur immerwährenden Neutralität nach dem Vorbild der Schweiz verpflichtet. Während der Zeit des Kalten Kriegs ebenso wie in den Jahrzehnten, die darauf folgten, war unser Land stolz darauf, sich aus internationalen Konflikten herauszuhalten und seinen Bürgern Sicherheit und Frieden zu gewährleisten.
In den vergangenen Tagen scheinen sich sowohl unser Bundeskanzler als auch unser Außenminister in völliger Verkennung der Lage berufen zu fühlen, über die "von den Kommunisten aufgezwungene" Neutralität zu jammern, und sich mit Aussagen wichtig zu machen, die Österreich nicht dienlich sind und der Ukraine in keinster Weise helfen.
Man kann die beiden Herren und ihre offenbar egomanischen Einflüsterer nur dringendst bitten, zu schauen, wie sich die Schweiz derzeit verhält und daran zu denken, wie diese Schweiz aufgrund ihrer Neutralität durch den zweiten Weltkrieg gekommen ist.

Katharina Mack, 1100 Wien

Aufgerufen am 17.05.2022 um 02:22 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/nach-dem-vorbild-der-schweiz-118081831

Schlagzeilen