Leserbrief

Nach Selbstreflexion erst zur Normalität

Wann können wir endlich zur Normalität zurückkehren? Das ist eine Frage, die man immer häufiger zu hören bekommt. Expertinnen und Experten liefern haufenweise Prognosen, wann es endlich so weit sein wird. Doch was bedeutet Normalität? Ist Normalität, dass wir wieder unreflektiert konsumieren, unreflektiert in den Urlaub fliegen, unreflektiert zur Normalität zurückkehren und die Augen geschlossen halten vor Leid und Elend, welches auf unserer Welt herrscht? Normalität bedeutet für mich, dass wir bei regionalen Unternehmen einkaufen, anstatt alles bei Amazon und Co. zu bestellen! Normalität sollte sein, dass wir weiterhin unseren Nachbarinnen und Nachbarn helfen, sie unterstützen, wenn sie darauf angewiesen sind. Auch wenn kein omnipräsentes Virus durch die Welt zieht. Vielleicht sollte man sich die Zeit nehmen, anstatt die nächste Staffel auf Netflix zu binge-watchen, einmal zu überlegen, was für einen selbst "Normalität" bedeutet.


Sebastian Panosch, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 23.09.2020 um 04:46 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/nach-selbstreflexion-erst-zur-normalitaet-86027761

Kommentare

Schlagzeilen