Leserbrief

Naherholungsgebiet erster Klasse

Viele Städte wären froh, hätten sie so einen Berg, wie es der Gaisberg ist. Manche Städte haben das, sie nutzen das für Einheimische und Gäste wesentlich besser als Salzburg. Hier passt mit Ausnahme der Wanderwege eigentlich gar nichts:
Die Straße rauf ist offen für alle, die bereits fixierte Trinkwasserleitung wurde nun wieder gekappt, für die Mountainbiker bleibt auch weiterhin nur die Straße, die Gastronomie oben ist lächerlich (liegt nicht an den Gastronomen!).
Unser "Gaissi" braucht endlich ein Gesamtkonzept, dessen Inhalte zeitnahe abgearbeitet werden. Der "Gaissi" ist ein Naherholungsgebiet erster Klasse und auch die Touristen sollen ihren Platz finden. Es braucht öffentliche Toiletten, eine Trinkwasserversorgung dort und da, eine architektonisch und gastronomisch wertvolle Lösung auf dem Gipfelplateau, ein wesentlich verbessertes öffentliches Verkehrsmittel bis ganz rauf und die eine oder andere Mountainbikestrecke. Was jetzt passiert, ist der Rückschritt um Jahrzehnte und eine Schande für diese Stadt.

Günter Österer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 22.01.2021 um 02:04 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/naherholungsgebiet-erster-klasse-79085989

Schlagzeilen