Leserbrief

Nationale Berechnung der CO2 Emissionen

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Kirchengast,
vorerst besten Dank für Ihre Bemühungen um die Klimapolitik!
Eine Frage habe ich zu Ihrer in den Medien zitierten Studie, dass Österreich, entgegen den anderen EU-Ländern, eine CO2-Steigerung gegenüber 1990 von ca. 1 Prozent zu verzeichnen hat.
Berücksichtigt diese Aussage den sogenannten "Tanktourismus" und wenn nein, wie würde der Vergleich dann aussehen?
Mir ist in Erinnerung, dass die nationale Berechnung der CO2 Emissionen den in Österreich in Verkehr gesetzten Treibstoff erfasst. Bekanntermaßen wird aber nur ein Teil davon auch in Österreich tatsächlich verbraucht/verfahren.
Die Unterscheidung ist deshalb von Bedeutung, weil ganz unterschiedliche Maßnahmen zu treffen sind, je nach Ursache:
Verkehrsmaßnahmen oder Anpassung der Mineralölsteuer.

Mag. Christoph Wychera, 6900 Bregenz

Aufgerufen am 25.08.2019 um 03:02 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/nationale-berechnung-der-co2-emissionen-72954544

Schlagzeilen