Leserbrief

Neidisch blickt der violette Fan nach Linz

Neidisch blickt der violette Fan nach Linz. Dort werden gleich zwei Stadien gebaut. Eine Förderung seitens der Politik ist gegeben. Der FC Blau-Weiß Linz mit 3 Millionen, der Linzer ASK mit bis zu 30.
Ein Schwenker nach Salzburg zeigt ein paradoxes Bild: Hier gäbe es 193 Millionen für ein Stadion - gepaart mit 428 günstigen Wohnungen - und zwar zum Nulltarif. Politische Zustimmung? Fehlanzeige. Argumentiert wird mit angrenzender Autobahn und Anrainerkonflikten. Gleichzeitig angestrebt wird der Ausbau der Mönchsberggarage. 34 - 40 Millionen an Steuergeldern, die aufgewendet werden, um die Salzburger Innenstadt mit Abgasen zu verpesten. Die politischen Signale: Keine Unterstützung für Austria Salzburg und die Salzburg Ducks, keine günstigen Wohnungen und ein Ja zum Rückschritts-Projekt Mönchsberggarage. Abschließend stellt sich die Frage, ob es zwingend einer violetten Brille bedarf, um dem Projekt am Messezentrum wohlgesonnen zu sein?


Stefan Leimüller, BEd, 5201 Seekirchen

Aufgerufen am 20.05.2022 um 10:34 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/neidisch-blickt-der-violette-fan-nach-linz-115482028

Schlagzeilen