Leserbrief

Nein zur ständigen Videoüberwachung

Zum Leserbrief "Leichtes Spiel für Taschendiebe" in den SN vom 19. 3. 19:

Was soll in unseren Leben noch alles überwacht und fremdbestimmt werden! Ich persönlich möchte nicht ständig videoüberwacht werden!
Es liegt doch in der Verantwortung jedes Einzelnen auf seine Geldtasche aufzupassen, nichts einfacher als die Einkaufstasche fest verschlossen beim Einkauf bei sich zu tragen.
Aber Eigenverantwortung und Hausverstand gehen in unserer Gesellschaft leider verloren.


Isolde Holzmeister, 5760 Saalfelden

Aufgerufen am 15.10.2019 um 11:22 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/nein-zur-staendigen-videoueberwachung-67485607

Schlagzeilen