Leserbrief

Neue Auffahrt Hagenau

Die Freude über die bevorstehende Realisierung der neuen Auffahrt Hagenau weicht beim Betrachten des abgebildeten Planskizze rasch ungläubigem Kopfschütteln. Schon jetzt bilden sich im Umfeld dieses Kreisverkehr täglich weiträumige Staus, weil die Verkehrsströme vom Norden in die Stadt und jene von der jetzigen Abfahrt in die Stadt bzw. nach Norden nicht bewältigt werden. Und jetzt soll auch noch der von Norden kommende Verkehr nach Westen durch diesen Kreisverkehr geschleust werden. Keine Ahnung, was sich die Planer dabei gedacht haben - soll hier etwa gezielt Stau produziert werden? Auch für einen Laien ist mit Blick auf die Skizze klar, dass die Auffahrt nach Westen noch vor der Autobahn gebaut werden muss, um diesen Flaschenhals zu vermeiden. So unvorstellbar das nach dieser langen Planungszeit klingen mag: für die Planer gilt zurück an den Start.



Dr. Armin Matt, 5151 Nußdorf am Haunsberg

Aufgerufen am 24.11.2020 um 10:52 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/neue-auffahrt-hagenau-62662192

Schlagzeilen