Leserbrief

Neue Pistentrends

Als Chronist neuer zeitgeistiger Strömungen kann ich von einem bekannten Skigebiet innergebirg berichten:
Durch die gute Handy-Senderabdeckung fühlen sich viele genötigt, Urlaubserfahrungen sowie familiäre Probleme lautstark auch den nebenan sitzenden zur Kenntnis zu bringen. Ob der Lautstärke wissen das nun auch Fuchs und Has.
Erreicht man nun endlich Stille, nach dem Ausstieg, warten weitere Herausforderungen bei der Abfahrt. Es scheint Mode geworden zu sein, möglichst an engen Stellen oder Kanten sich zusammenzurotten, um ein Schwätzchen zu halten. Eine Weltcup-Strecke wird somit zur Start-Stopp-Fahrt, will man nicht kollidieren. Früher kannte man die FIS-Regel 6 noch!
Schön war´s trotzdem, gutes Wetter und perfekte Pisten.


Josef Pichler, 5431 Kuchl

Aufgerufen am 30.10.2020 um 09:25 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/neue-pistentrends-65987350

Schlagzeilen