Leserbrief

Neue Traditionen zum Jahreswechsel

Dem Leserbrief vom 3. 1. "Lichtershows sind gute Alternative" ist voll und ganz zuzustimmen. Ergänzend sollte noch erwähnt werden, dass nicht nur viele unserer Tiere panisch reagieren, es sind auch unsere Wildtiere und vor allem die schon dramatisch dezimierten Wildvögel von den giftigen Schwermetallen und den dabei austretenden Emissionen immens belastet. Nicht zu reden von den Grünflächen, Ackerböden und Gewässern unseres Planeten, die ebenfalls davon schwerstens betroffen sind. Es ist höchst an der Zeit, uns von solchen sinnlosen und umweltschädlichen Traditionen zu verabschieden, um neue, sinnvolle Wege zu gehen, zum Wohle aller Lebewesen und unserer Umwelt. Zu den vorgeschlagenen Wasser- und Lichtshows könnte man noch mit allen Kirchenglocken in Stadt und Land das neue Jahr begrüßen.

Stefanie Pflanzer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 18.05.2022 um 11:50 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/neue-traditionen-zum-jahreswechsel-115119337

Schlagzeilen