Leserbrief

Notwendige Nord- Süd-Verbindung

Die SN scheinen gegen die so teure Salzburger "Mini-U-Bahn" kampagnisieren zu wollen. Dass Stadt-Salzburger oder gar Innenstadtbewohner an dieser kein gesteigertes Interesse haben werden, ist zu vermuten. Wo sollen sie denn damit auch hinfahren? Anders die Bevölkerung im Umland, die Einpendler und Leute, die vom Norden in den Süden müssen und umgekehrt, auch alle, die mit der Universität zu tun haben.
Die Sache ist ja nicht neu. Die Notwendigkeit der Nord-Süd-Verbindung war schon den ursprünglichen Planern der Lokalbahn klar, die ja bis ins Nonntal und weiter über Morzg, Anif und Grödig bis nach Berchtesgaden führte. Dass heute die neuen Wohngebiete an der Alpenstraße, in Rif und Rehhof und die Stadt Hallein wichtiger sind, ist evident. Wenn jemand befragt werden soll, dann ist die Meinung der Einpendler einzuholen, nicht die der Stadt-Bewohner!

Em. Univ.-Prof. DDr. Peter Hofrichter, 5400 Hallein

Aufgerufen am 25.09.2020 um 12:19 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/notwendige-nord-sued-verbindung-67900597

Schlagzeilen