Leserbrief

Nur gemeinsam können wir die Pandemie eindämmen

Wir brauchen dringend die Kommunikation aller Entscheidungsträger, verlässliche Perspektiven und die Kooperation der gesamten Bevölkerung.
Es fehlt uns an der nötigen Nahrung für Geist, Körper und Seele!
Wir brauchen die Kunst, die Kultur und den Sport, "damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen." (F. Nietzsche)
Liebe Österreicherinnen und Österreich und alle, die hier leben!
Ich appelliere an den gesunden Menschenverstand:
Nur durch gemeinsames Einhalten der Coronamaßnahmen, regelmäßiges Testen und die Impfung können wir diese Pandemie eindämmen und zu einer erträglichen "Normalität" des Lebens zurückkehren!


Mag. Alexandra Horvath-Brunner, 5101 Bergheim

Aufgerufen am 26.01.2021 um 04:47 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/nur-gemeinsam-koennen-wir-die-pandemie-eindaemmen-98070850

Schlagzeilen