Leserbrief

Nutzung von Parkplätzen

Zur "Spitzen Feder" (SN vom 25. 6.): Zur Problematik mit Behindertenparkplätzen sei Herrn Gerald Stoiber mitgeteilt, dass die einzige wirksame, aber gleichzeitig aufwendige Lösung ist, widerrechtlich parkende Fahrzeuge zu fotografieren und bei der Polizei zur Anzeige zu bringen.

Als langjähriger Obmann des Verbands der Querschnittgelähmten Österreichs ist mir klar geworden, dass durch Gespräche nichts zu erzielen ist! Ja selbst die Polizei hat mich einmal bei einer Anzeige gefragt: "Und stört Sie das?", worauf ich meinen Tonfall mit Erfolg etwas geändert habe.

Manfred Schweizer, 2361 Laxenburg

Aufgerufen am 21.10.2019 um 07:47 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/nutzung-von-parkplaetzen-73150681

Schlagzeilen