Leserbrief

Öko-Strom im Lungau: Zurück zum Wasser!

Keine Windräder - zumindest nicht innerhalb der nächsten zehn Jahre - das beschlossen 15 Lungauer Bürgermeister und fordern vom Land Salzburg: Wenn schon WKW, dann aber fair auf das ganze (!) Bundesland Salzburg verteilt.
20 Windräder sieht der Masterplan des Landes vor - "fair verteilt", so dass es landesweit kaum ein Fleckerl gäbe wo kein Windradl den Horizont beherrscht? - wär's da nicht vernünftiger, das fix und fertig geplante Mur-Kraftwerk-Projekt Ramingstein aus der Schublade zu holen : keine fremdenverkehrsbedenkliche Landschaftsstörung, Strom für 27.000 (!) Haushalte - die in Weißpriach vorgesehenen acht Windräder hätten nur 16.000 versorgt - da sollte doch die Entscheidung leicht fallen!

Helmut Hintner, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 12.12.2019 um 03:04 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/oeko-strom-im-lungau-zurueck-zum-wasser-71867290

Schlagzeilen