Leserbrief

Österreich braucht ein Berufsheer

Zum Leserbrief "Neutralität und Verteidigung" (SN vom 30. 9.):

Sehr geehrter Herr Oberst Mag. Michael Bauer!

Sie werden doch nicht im Ernst glauben, dass auch ein bestens ausgerüstetes österreichisches Bundesheer einen Terroranschlag mit einem entführten Flugzeug verhindern kann, wenn es nicht einmal die US-Army geschafft hat (9/11).

Was verstehen Sie unter "allen ihm zu Gebote stehenden Mittel", mit dem das Bundesheer die Neutralität verteidigen oder aufrecht erhalten soll? Wir haben nicht mehr Mittel und wenn wir sie hätten, sind sie meines Erachtens besser im Gesundheitsbereich, der Pflege, im Bildungsbereich oder im öffentlichen Verkehr eingesetzt. Was wir brauchen, ist ein abgespecktes Berufsheer, dass uns bei Naturkatastrophen unterstützt und Spezialeinheiten für die Abwehr von Cyberattacken. Ihre Ansichten empfinde ich als eine "Altgestrige" von jemanden der gerne Krieg spielt und das in einem gemeinsamen Europa.

Rupert Hafner, 5600 St. Johann

Aufgerufen am 04.12.2021 um 08:17 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/oesterreich-braucht-ein-berufsheer-77883547

Kommentare

Schlagzeilen