Leserbrief

Österreich hat Nachholbedarf im Plastik-Recycling

Zu ,,Österreich hat ein massives Problem beim Plastik-Recycling" (SN, 27. 11.):

In dem Zeitungsartikel von Andres Tröscher wird erläutert, dass Österreich im Wiederverwenden von Plastik, verglichen mit anderen EU-Staaten sehr weit hinten liegt. Österreich, ist mit 22,5 Prozent dazu verpflichtet bis 2030 auf 55 Prozent zu gelangen.

Warum setzt man alles auf die Maschinen, wenn man schon beim Entsorgen genug trennen könnte? Das klappt bei Plastik nicht so gut, weil es nicht genug gelbe Tonnen gibt. Ein Beispiel: Kaum jemand wird sich die Mühe machen, den Müll in einem eigenen Behälter zu trennen und danach zur nächsten Müllhalde am Rande der Stadt zu fahren. Gäbe es mehr gelbe Tonnen, so hätte man schon wenigstens den Plastik- vom Restmüll getrennt.

Aladin Huremovic, 5101 Bergheim

Aufgerufen am 22.01.2021 um 06:20 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/oesterreich-hat-nachholbedarf-im-plastik-recycling-80478346

Kommentare

Schlagzeilen