Leserbrief

Parkhäuser

Wann, wenn nicht jetzt, wäre noch die letzte Möglichkeit, an so einem zentralem Punkt wie Autobahn Mitte ein Parkhaus zu errichten.
Neben der Autobahn "neue" Wohnungen zu errichten, ist sowieso eine Zumutung.
Da wird vollmundig ein Arbeitskreis wegen des Verkehrs gegründet, und ist das gar eine Task Force. Doch habe ich wieder das Gefühl, es geschieht nichts, und man schindet wieder Zeit.
Es ist mir nicht bekannt, dass auch nur eine Partei den sofortigen Bau von Parkhäusern an den Einfallsstraßen fordert. Noch ist dort auch Platz dafür und brauch' ich da doch keine neue Pendlerstromanalyse.
Das sagt mir doch der Hausverstand, wo die herkommen.
Damit die Parkhäuser angenommen werden, sollten diese gratis sein, oder zumindest mit einem seeehr günstigen Jahreskartentarif für Öffis gekoppelt.
Durch die Parkhäuser könnte man auch die Tagestouristen steuern, wenn das Öffiangebot stimmt.
Gerade das Parkhaus Mitte, wäre auch für die Messe wichtig, da die Besucher zu Fu? hingehen könnten und keine Shuttlebusse benötigt werden.

Wann? Wenn nicht jetzt!?


Peter Damjanovic, 5026 Salzburg

Aufgerufen am 23.11.2020 um 06:18 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/parkhaeuser-62352973

Schlagzeilen