Leserbrief

Parteispenden begrenzen, wozu?

Die Diskussion über eine Beschränkung oder Veröffentlichung von Parteispenden scheint mir seit dem Ibiza Video völlig nutzlos. Welcher, sich auch nur halbwegs bei Verstand befindliche Österreicher sollte denn große Spenden an eine Partei leisten, wenn er oder sie sich ab sofort fürchten müssen irgendwann in einem, wenn auch illegal aufgenommenen Video öffentlich bloß gestellt zu werden?


Stefan Haselwanter, 5071 Wals

Aufgerufen am 28.05.2022 um 06:48 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/parteispenden-begrenzen-wozu-71307121

Schlagzeilen