Leserbrief

Plastik als Gefahr für unsere Gesundheit

Vor 25 Jahren ging man dazu über, Getränke in Plastikflaschen abzufüllen. Welche Auswirkungen hat Plastik auf unseren Organismus? Diese Frage ist berechtigt, denn im menschlichen Körper wurden enorme Anteile an Kunststoffrückständen gefunden. Weichmacher, Flammschutzmittel, vor allem Bisphenol wurden nachgewiesen.
Bisphenol-A beeinträchtigt das Hormonsystem und führt zu Leberschäden, Diabetes und Fettleibigkeit. Ursache sind Plastikverpackungen, insbesondere Getränkeflaschen oder PET-Flaschen. Früher waren diese aus Glas, aber wir wurden zu bequem und wollten Gewicht reduzieren. Kunststoffe bergen große Probleme für das globale Ökosystem; Berge von Plastikmüll belasten die Umwelt. Auf unseren Meeren treiben riesige Plastikmüllteppiche und schädigen die Biosphäre. Es wäre daher wünschenswert, dass Getränkehersteller wieder vermehrt zu Glas wechseln. Nur wie schaffen wir das?

Mag. Klaus Goldmann, 4210 Gallneukirchen

Aufgerufen am 18.10.2019 um 04:55 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/plastik-als-gefahr-fuer-unsere-gesundheit-73285768

Schlagzeilen