Leserbrief

Politische Häme ist untragbar

Angesichts des Brands in Moria, einem Flüchtlingslager, wo über 12.000 Menschen (vorgesehen für 2800 Menschen!) zusammengepfercht leben müssen (darunter sehr viele Frauen und Kleinkinder), das Augenmerk auf "gewaltbereite Migranten" zu lenken ist mehr als zynisch und einer Person, die Träger eines öffentlichen Amtes ist, nicht würdig. Kein Wort des Mitleids oder der Empathie mit den Lagerinsassen, kein Bestreben, diese Wunde in Europa endlich gemeinsam zu heilen.

Mag. Klaus Stanzer
8020 Graz

Quelle: SN

Aufgerufen am 01.10.2020 um 10:48 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/politische-haeme-ist-untragbar-92861656

Kommentare

Schlagzeilen