Leserbrief

Puch MS 50 bewies seine Überlegenheit

Durch Ihren Artikel in der Lokalausgabe der SN vom 27. Juli 2021 über das "Puch Maxi" wurde ich an unser Familienmoped Puch MS 50 erinnert, mit dem ich 1956 von St. Pölten über die Schweiz nach Lourdes und zurück fuhr. Ein befriedigendes Erlebnis war es, als mich bei der Auffahrt auf den Grimselpass eine Partie deutscher Burschen auf NSU-Mopeds spottend überholte, aber nach einer Weile wegen überhitzter Motoren haltmachen musste - ich aber fuhr aufgrund der Gebläsekühlung meines Motors ruhig weiter. Bei einem Halt in Clermont-Ferrand wurde die Schaltung "deux vitesses" (zwei Gänge) bewundert. Diese Erfahrungen kurz nach dem Staatsvertrag wirkten sich positiv auf das neue Nationalbewusstsein aus.


Wirkl. Hofrat Mag. Horst Rainer Sekyra, 3100 St. Pölten

Aufgerufen am 16.10.2021 um 07:18 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/puch-ms-50-bewies-seine-ueberlegenheit-107238850

Schlagzeilen