Leserbrief

Qualitätsmedium

Ich will unsere Presse nicht mit den einseitigen amerikanischen Medien (z. B. Fox News) vergleichen, aber dort konnte man am 6. Jänner 2021 entsetzt sehen, was eine entzweite Gesellschaft anrichten kann.

Ich selbst bin als Verwaltungsbeamter am untersten Level einer Gemeinde tätig. Seit fast 44 Jahren muss ich die immer weiter schwindende Lust von Menschen feststellen, sich politisch zu engagieren. Jene Menschen gerade, welche die Fähigkeiten zur Vertretung unserer Mitbürger in den verschiedenen Kollegialorganen aller Ebenen besitzen, sagen, sie würden diese Hetze, die Ablehnung, die manche am eigenen Leib verspüren (vor allem Bürgermeister), nicht über sich ergehen lassen wollen. Vielfach bleiben dann Leute übrig, die eine ähnliche Persönlichkeitsstruktur aufweisen wie der scheidende amerikanische Präsident. Da dürfen wir uns nicht wundern über Staatsverweigerer und Coronaleugner, über Radikalisierung und Gleichgültigkeit für die demokratische Festigkeit unseres Staats.


Wolfgang Freunberger MBA MPA, 4866 Unterach am Attersee

Aufgerufen am 22.01.2021 um 09:29 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/qualitaetsmedium-98288434

Schlagzeilen