Leserbrief

Radio Salzburg hat sehr gute Hörerzahlen

Ich habe am 20. April 2020 als ORF-Stiftungsrat des Landes Salzburg sehr aufmerksam den Leserbrief von Herrn Rudolf Wohlschlager aus 5071 Wals zum Thema "Denkt auch an die älteren Radiohörer" gelesen.

Dieser bezieht sich auf Radio Salzburg, das sehr gut unterwegs ist! Anmerkung: Das Landesstudio Salzburg konnte die Marktanteile (Vergleich 2019 zu 2018) bei der Zielgruppe der Hörer ab 35 Jahren von 39 auf 42% steigern. Insgesamt hören rund 250,000 Salzburger/-inen zumindest einmal pro Woche Radio Salzburg. Das hat viele Gründe.

Konkret geht es im Leserbrief um den früheren Moderator Reinhard Pirnbacher,
der seit einigen Jahren in Pension ist und mit fast 70 Jahren Lebenserfahrung bis
vor kurzem mit sehr viel Herzblut "Pirnis Plattenkiste" an Sonn- und Feiertagen
gestaltet und moderiert hat. Kompliment an Herrn Pirnbacher - eine tolle Leistung!

Es ist sicher wichtig für die Salzburger/-innen eine Sendung zu gestalten, die sich
den Schlagern und Hits aus Österreich aus den 50er, 60er und 70er Jahren widmet.
Es ist verständlich, dass das Landesstudio bestehende Konzepte optimiert, verbessert und bei Bedarf neu aufsetzt.

Denke, die neue Sendung "Immer wieder Österreich" (zur gleichen Zeit) wird dieser Anforderung gerecht. Unser ORF-Landesdirektor Christoph Takacs und sein Team treffen immer die richtigen Entscheidungen. Das zeigt auch die hohe Akzeptanz der Hörer/-innen aus Salzburg.

Selbstverständlich stehe ich für Herrn Wohlschlager sehr gerne als Gesprächspartner
live im Kaffeehaus oder Bierlokal (wenn es wieder erlaubt ist) oder am Telefon
zur Verfügung.


Dipl.-Ing. Matthias Limbeck, ORF Stiftungsrat Salzburg

Aufgerufen am 25.09.2020 um 05:42 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/radio-salzburg-hat-sehr-gute-hoererzahlen-87371218

karriere.SN.at

Kommentare

Schlagzeilen