Leserbrief

Radweg im Gutshof Glanegg zu Recht gesperrt



Zu meiner großen Freude konnte ich im Mai Andachten besuchen. Das verdanke ich der Fam. Mayr Melnhof. In der Kapelle personenbeschränkt, im Gutshof auf Bänken. Unfassbar waren die Radfahrer: keine Achtsamkeit, kein Anhalten. Ich verstehe die Familie, den Radweg endlich zu sperren.

Annelies Gradl Moser, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 27.09.2020 um 06:11 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/radweg-im-gutshof-glanegg-zu-recht-gesperrt-92076961

Schlagzeilen