Leserbrief

Rauchverbot auf Spielplätzen

Zum Leserbrief von Sarah Prokop (SN vom 25. 7.): Es ist mir ein Rätsel, woher Raucher es als selbstverständlich ansehen, Tschicks dort deponieren zu dürfen, wo sie ihnen aus der Hand "fallen". Mögen andere diese Tschicks wegräumen!
Bei Kinderspielplätzen hört sich der Spaß aber auf. Herrn Preuners Bemerkung, die Mutter würde ihre Aufsichtspflicht verletzen, ließe sie zu, dass ihr Kind von Fremden fallen gelassene Tschicks verschlucke, ist - so dies auch nur sinngemäß geäußert worden ist - eine unglaubliche Frechheit. Und zeugt obendrein für völliges Unwissen. Wer je auf ein Kleinkind aufgepasst hat, wird bestätigen können, wie schnell ein Kind trotz bester Observanz etwas aufgeklaubt und in den Mund gesteckt haben kann. Nicht obsorgende Mütter, sondern rücksichtslose Raucher sind hier abzustrafen.

Olaf Arne Jürgenssen, gew. Kinderarzt, 5342 Abersee

Aufgerufen am 21.10.2020 um 06:47 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/rauchverbot-auf-spielplaetzen-74128114

Schlagzeilen