Leserbrief

Reform der Krankenversicherung

Die Kritik dieser Reform, dass nicht alle die gleiche medizinische Behandlung bekommen, ist unseriös. Warum wohl? Ich war Beamter und hatte viele Jahre an die Krankenversicherung 20 Prozent, jetzt zehn Prozent Selbstbehalt zu bezahlen. Bei der GKK gab und gibt es dies nicht, also sind dort die Kosten höher und es wird weniger gemacht. Das muss wohl so sein. Wenn jemand außerdem eine Zusatzkrankenkasse bezahlt, was nicht billig ist, muss er natürlich eine bessere Behandlung erhalten. Das sind die Gründe der Unterschiede, nicht die Reform.

Dr. Wolfgang Stierle, 1190 Wien

Aufgerufen am 15.10.2019 um 10:54 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/reform-der-krankenversicherung-61187965

Schlagzeilen