Leserbrief

Richter, streut Asche auf euer Haupt

Es ist für mich unerklärlich, dass gerade die Richter gegen die geplante Verschärfung des Strafrechtes für die Gewalttäter sind. Sie waren es, die in der Vergangenheit den Strafrahmen nicht ausgereizt haben und durch zu milde Urteile es den Straftätern ermöglicht haben, weiter ihr Unwesen zu treiben und die Allgemeinheit in Angst und Schrecken zu versetzen, anstatt sie in Gewahrsam zu nehmen. Opferschutz muss unbedingt Priorität haben!

Ich hoffe, Staatssekretärin Mag. Karoline Edtstadler lässt die Kritik der Richter und Staatsanwälte unbeeindruckt. So genannten Experten des Strafrechts fehlt manchmal angesichts des Paragrafen-Dschungels oder aus ideologischen Überlegungen heraus der gesunde Hausverstand. Ich denke da an den ehemaligen Justizminister Broda, der von einer gefängnislosen Gesellschaft geträumt hatte.


Siegfried Hinterberger, 5591 Ramingstein

Aufgerufen am 21.10.2020 um 06:54 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/richter-streut-asche-auf-euer-haupt-65624281

Schlagzeilen