Leserbrief

Richtigstellung zu Leserbrief "Missstände in der Flüchtlingspolitik" (22. 5. 19)

Sehr geehrte Damen und Herren,
in dem am 22. Mai 2019 von Ihnen online veröffentlichten Leserbrief "Missstände in der Flüchtlingspolitik" ist von einer Einvernahme beim "Verwaltungsgerichtshof" die Rede. Allenfalls dürfte das Bundesverwaltungsgericht gemeint sein, ein Verwaltungsgericht erster Instanz, bei dem auch Verhandlungen in Asylangelegenheiten stattfinden. Der "Österreichische Verwaltungsgerichtshof" ist die höchste Instanz in Verwaltungsangelegenheiten, wo grundsätzlich keine öffentlichen Verhandlungen durchgeführt werden.

Mag. Dr. Wolfgang Köller, Österreichischer Verwaltungsgerichtshof, 1010 Wien

Aufgerufen am 19.11.2019 um 10:45 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/richtigstellung-zu-leserbrief-missstaende-in-der-fluechtlingspolitik-22-5-19-70894231

Schlagzeilen