Leserbrief

Rudi Pietsch gestorben

Der "Pongauer Hahn" trauert um den Tanzgeiger Rudi Pietsch. Ohne ihn gäbe es den Volksmusikpreis von St. Johann im Pongau nicht. Von Anbeginn 1996 an war er als führendes Jurymitglied dabei und prägte die Auswahl der Paten wie kein anderer. Sein Fachwissen und die Liebe zur echten Volksmusik waren beeindruckend. Auftritte der Tanzgeiger waren ein Höhepunkt des Festabends. Dass der Volksmusikpreis Pongauer Hahn diese überregionale Bedeutung erlangte, ist zum Großteil ihm zu verdanken.

Wir werden den liebevollen Menschen immer in unserer Mitte behalten.


Walter Hammerer, 5611 Großarl

Aufgerufen am 16.10.2021 um 06:07 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/rudi-pietsch-gestorben-83301595

Kommentare

Schlagzeilen