Leserbrief

Sag zum Abschied leise Servus

Ein Dombezirk ohne Dombuchhandlung - die Pforten werden geschlossen. Unabänderlich.
Es ist nun an der Zeit, Danke zu sagen: An die wertvollen Menschen, die diese Einrichtung mit Leben gefüllt haben. Mitarbeiter, ausgestattet mit hoher Kompetenz, die mit Freude jede Kundschaft erwarten, um mit Umsicht und Geduld Wünsche erfüllen zu können. Christlich authentisch - heute und jetzt!
Ich wünsche allen einen beruflichen Weg, der es zulässt, ihre großartigen Leistungen einbringen zu können. Jener Buchhandlung, die ihnen eine neue Chance eröffnet, meine Gratulation - zumal hierbei ein Stück "Dombuchhandlung" ihren Platz finden könnte. Trotzdem: Ein von mir jahrzehntelang aufgesuchter Ort ist nicht mehr.
"Ich wünsche den Menschen, dass sie ihren Lebensweg sehen, als Weg, der zum Menschsein verhilft." (Jürgen Benisch)

Dr. Ingeborg Spitzer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 24.10.2019 um 07:22 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/sag-zum-abschied-leise-servus-60989926

Schlagzeilen