Leserbrief

Salzburg muss anderswo ansetzen

Vor Jahren schon haben wir in Salzburg die Gelegenheit verpasst, mit dem Guggenheim-Museum eine Weltsensation zu schaffen. Das hätte sicher auch mehr Qualität in den Tourismus gebracht. Nun versucht man, das Garagenausbauprojekt wiederzubeleben, anstatt den Verkehr am Stadtrand abzufangen. Man schaut nie über den Tellerrand und nur bis zur nächsten Wahl!

Thilde Müller, 5412 Puch

Aufgerufen am 20.10.2020 um 05:56 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/salzburg-muss-anderswo-ansetzen-66323515

Schlagzeilen