Leserbrief

Salzburg - schmutzig?

Frau Pöschko-Laczkovics, ihre Aussage im Leserbrief vom
10. August, dass sie noch nie eine derart schmutzige Stadt wie Salzburg gesehen hätten, darf nicht unbeantwortet bleiben. Dieser Satz ist bestimmt sehr vielen Lesern sauer aufgestoßen.

Es ist wahr, dass Uferböschungen oft sehr verschmutzt sind (genauso wie Seeufer und Berge ...). Aber anstatt die Reinigungskräfte anzuprangern, müssten wohl in erster Linie die "jungen und jung gebliebenen Schweindeln" zur Rechenschaft gezogen werden. Diese Reaktion hätte ich von ihnen - gerade als Frau - erwartet!

Eigenverantwortung ist gefragt - so werden aus Müllverursachern vielleicht doch noch ordentliche Menschen!

Renate Schuster, 5300 Hallwang

Aufgerufen am 01.10.2020 um 04:29 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/salzburg-schmutzig-91864963

Kommentare

Schlagzeilen