Leserbrief

Salzburger Politik ist aus der Steinzeit


Die städtische ÖVP und ihr Bürgermeister stecken mit ihrer Politik weiterhin im vorigen Jahrhundert fest. Über die Zusage des Mönchsberggaragen-Ausbaus wird gejubelt, über den potenziellen Lehrstuhl für "Aktive Mobilität" wusste niemand Bescheid und das Wohn- und Stadionprojekt am Messegelände wird mit Verweis auf die benötigten Parkplätze abgeschmettert.
In der Raumplanung der Zukunft sollten überdimensionierte Parkflächen allerdings der Vergangenheit angehören und stattdessen einer multifunktionalen Nutzung zugeführt werden. Eine Sport- und Veranstaltungsstätte in Kombination mit günstigem Wohnraum scheint daher ein äußerst visionäres Projekt zu sein, das diesen Anforderungen gerecht wird. Leider verwundert es nicht, dass die reaktionäre Volkspartei ein solches Vorhaben ablehnt. Schade um die vergebene Chance.


Daniel Hold, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 19.05.2022 um 11:38 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/salzburger-politik-ist-aus-der-steinzeit-115482364

Schlagzeilen