Leserbrief

Schade ist es um unsere Sprache

4500 Tonnen Müll entlang der Straßen. Und putzigerweise nennt man das dann "Littering"! Warum nennt man das Kind nicht beim Namen: Umweltverdreckung, Umweltversauung, oder ein bisschen vornehmer einfach Landschaftsverschmutzung oder Umweltschädigung. Aber anscheinend geht es nicht mehr ohne englische Ausdrücke! Schade ist's um meine Sprache!
Gabriele Stögerer
2620 Mahrersdorf

Aufgerufen am 22.05.2022 um 09:32 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/schade-ist-es-um-unsere-sprache-89825557

Schlagzeilen