Leserbrief

Schnellerer Sessellift wäre ausreichend

Ich schließe mich Frau Winchenbach voll an (Leserbrief "Gaißau: Wann denkt man endlich um?" vom 6. 10. 2021). Natürlich freue ich mich, dass sich im Skigebiet wieder etwas tut, und eine Weiterentwicklung des Skigebiets ist sicher überlegenswert.

Insbesondere die Idee einer längeren Gondel als Ersatz für zwei andere Schleppflifte finde ich für den "Verkehrsfluss" nicht optimal. Ein Ersatz des alten Zweier-Sessellifts durch einen wesentlich schnelleren Zweier- oder Vierer-Sessellift wäre absolut ausreichend. Der Spielbergschlepplift war für mich immer die schönste Piste, die gibt es jetzt schon ein paar Jahre nicht mehr. Der Wieserhorn-Schlepplift entlastet wesentlich den Wieserhorn-Vierer-Sessellift, wo es momentan öfters zu langen Wartezeiten kommt. Eine Gondelbahn würde wohl sehr oft leer fahren.

Gastronomie bei der Talstation ist für mich persönlich keine Attraktivierung des Skigebiets. Da will ich lieber am Berg mit "Hütten-Feeling" und guter Aussicht sitzen!

Die Beschneiung ist eine legitime Idee, jedes Skigebiet hat wohl das Recht, darüber nachzudenken.

Bernhard Fink, 5201 Seekirchen

Aufgerufen am 19.10.2021 um 09:43 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/schnellerer-sessellift-waere-ausreichend-110560939

Schlagzeilen