Leserbrief

Schüler für den Klimaschutz

Ich finde es toll, dass sich so viele Jugendliche nun mit diesem Thema befassen. Doch eine Sache beschäftigt mich doch sehr:
Ich würde gerne wissen, wie viele Schüler/-innen an diesen Demos und Streiks teilnehmen und gleichzeitig den täglich Schulweg mit dem Auto bestreiten, sprich von den Eltern mit dem Auto zum Bahnhof, Bushaltestelle und auch direkt zur Schule gefahren werden. Ich fahre täglich mit dem Zug zur Arbeit (den Weg zum Bahnhof sowie zu meinem Arbeitplatz gehe ich bei Wind und Wetter immer zu Fuß - ich besitze kein Auto) und es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Kinder von den Eltern mit den Autos (kein Elektro!) zum Bahnhof gebracht werden, wo ich teilweise den Weg dieser Kinder von zu Hause bis zum Bahnhof kenne!
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so nur in Straßwalchen ist.


Katharina Huber, 5204 Straßwalchen

Aufgerufen am 15.10.2019 um 10:51 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/schueler-fuer-den-klimaschutz-67482928

Schlagzeilen