Leserbrief

Schulden des Messezentrums

2019 betrug der Schuldenstand des Messezentrums 49 Millionen Euro. Die Miteigentümer Stadt und Land Salzburg reagierten und zahlten 15 Millionen Euro für eine Teilentschuldung. 2021 sollen noch 5 Millionen Tilgung durch die Stadt Salzburg erfolgen.

Fakt ist aber auch, die Tilgung der Schulden des Messezentrums erfolgt ausschließlich durch Steuerzahlergeld. Der dritte Eigentümer, die Wirtschaftskammer, machte nämlich beim Schuldenabbau nicht mit und zahlte nichts!

Als einzige Oppositionspartei stellte zu dieser Causa FPÖ-Chefin Marlene Svazek eine Landtagsanfrage. Die SPÖ scheint derzeit leider immer nur noch mit parteiinternen Angelegenheiten beschäftigt zu sein.

Reinhold Moosbrugger, 5084 Großgmain

Aufgerufen am 19.01.2021 um 06:04 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/schulden-des-messezentrums-84407539

Kommentare

Schlagzeilen