Leserbrief

Schwindendes Interesse an Formel 1

Michael Switils Standpunkt, dass die laufende Formel-1-Rennsaison noch "Lust auf mehr" brächte, kann ich mich nicht mehr anschließen.
Schon vor langer Zeit (Schuhmacher senior und Rivalen) haben mich die Rempeleien auf der Strecke angeekelt. Und jetzt ist es ein eigenartiger Zufall, dass in den letzten beiden Rennen ausgerechnet Mercedes-Fahrer (erst Hamilton und nun Bottas) die Ursache für Unfälle und Ausfälle von Konkurrenten darstellen. Da ist nicht mehr reiner Kampfgeist, sondern massive Strategie als Ursache zu befürchten. Damit ist die Formel 1 für mich wieder uninteressant geworden.

Helmut Schwinger, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 27.10.2021 um 08:48 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/schwindendes-interesse-an-formel-1-107459779

Schlagzeilen