Leserbrief

Seilbahngrundsätze - so ist das ein Eigentor

Große Teile der Leute im schönen Land Tirol leben mehr oder weniger ausschließlich vom Tourismus. Insbesondere trifft dies auf die Täler des Oberinntales zu, die ohne ihn mit einer regelrechten Landflucht zu kämpfen hätten. Immer mehr verfestigt sich aber der Eindruck, dass gerade Nichtverantwortliche für unsere ausgezeichnete Wirtschaftslage und ideologisch völlig Fehlgeleitete das Thema Verbesserung Tourismus nicht nur vergessen, sondern ganz bewusst in eine andere Richtung schieben wollen.
So hat nun nach 10 Jahren ein Urteil (das hoffentlich bekämpft werden wird) die Skifusion von Kappl und St. Anton gekillt. Aber auch dem Zusammenschluss Pitztal-Ötztal werden schon seit 7 Jahren von grünen Umweltorganisationen oder abstrusen Leuten, die unter ihrem Deckmantel "ihre eigene Politik machen", selbst aber keinsterlei wirtschaftliche Sorgen kennen, ja sogar vom Tourismus mitprofitieren, die Prügel regelrecht vor die Füße geworfen.
Bei allem Respekt vor der Natur, die unser Juwel ist und weiterhin sein muss, kann es aber nicht so sein, dass der wirtschaftliche Hausverstand mittels Nichtgenehmigungen/Verzögerungen bei Liftprojekten in die Knie geht und solche Unvernunft geradezu zur Landflucht in einigen Bezirken mit noch viel mehr daraus resultierenden Problemen auffordert.
Die derzeitige schwarz-grüne Regierung ist die denkbar ungünstigste Konstellation, weil der Landeshauptmann bei jeder Gelegenheit, insbesondere wenn es um Seilbahnen und Tourismus geht, mit dieser völlig ahnungslosen und wirtschaftsfeindlichen Ideologie zu kämpfen hat. Und so lange das so ist, können auch noch so vernünftige Tourismusprojekte nicht umgesetzt oder werden auf den Nimmerleinstag verzögert. Dass durch die dadurch bewirkte Landflucht und das ständig sinkende Image mittel-oder gar langfristig noch mehr Kosten und Nachteile entstehen, merken solche maßlos Verbohrten dann gar nicht mehr.


Mag. iur. Anton Frisch, 6330 Kufstein

Aufgerufen am 24.11.2020 um 10:36 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/seilbahngrundsaetze-so-ist-das-ein-eigentor-61843810

Schlagzeilen