Leserbrief

"Selbstloser Rücktritt"

Dass Landeshauptmann Wilfried Haslauer den Rücktritt des Bundeskanzlers allen Ernstes als "selbstlosen Schritt" bezeichnet und ihm höchsten Respekt zollt, kann ich nur als "Verarschung" von uns Bürgern bezeichnen. Ich verwende dieses A-Wort normalerweise nicht, doch wurde es in den Chats von höchsten Repräsentanten der ÖVP und auch des Kanzlers verwendet und scheint daher gesellschaftsfähig geworden zu sein. Falls Sie es noch nicht bemerkt haben, wir schon: Sebastian Kurz tut absolut nichts selbstlos!

Herr Haslauer! Trauen Sie sich und rücken Sie das Sittenbild wenigstens für den Teil der ÖVP aus Salzburg zurecht. Möglicherweise waren auch Sie und andere schwarze Landespolitiker mitgemeint, als die Aussage von den "Alten Deppen" gefallen ist.

Wir zählen auf Sie!

Theresia Neuhofer, 5204 Straßwalchen

Aufgerufen am 19.10.2021 um 11:25 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/selbstloser-ruecktritt-110738740

Schlagzeilen