Leserbrief

Seriöse Zahlen wären notwendig

Die Öffnung der österreichischen Schulen muss dringend wissenschaftlich begleitet werden. Derzeit kann ich keine Informationen über geplante wissenschaftliche Untersuchungen bekommen. Dabei sind gerade seriöse Zahlen für den Umgang mit dem Virus, über das wir noch wenig wissen, notwendig. Wie wirkt sich die Öffnung der Gesellschaft auf die Verbreitung aus? Welche Rolle spielen Wetter und Hygienemaßnahmen? Welche Infektionswege müssen unterbrochen werden? Die Regierung hat wegen der Bedrohung eine wochenlange Ausgangssperre verhängt, erhebt aber anscheinend kaum valide Daten, wie groß die Gefahr dieses Virus tatsächlich ist. Ich habe inzwischen große Zweifel an der Vorgehensweise seit Ostern.

Markus Tränker, 5204 Straßwalchen

Aufgerufen am 26.11.2020 um 01:26 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/serioese-zahlen-waeren-notwendig-87372565

Kommentare

Schlagzeilen