Leserbrief

Siedlung hätte hier nicht gebaut werden dürfen

Es ist schon ein starkes Stück, ein fehlendes Rückhaltebecken an der Autobahn dafür verantwortlich zu machen, dass die Reitbergsiedlung regelmäßig absäuft. Nur zur Erinnerung: Die Westautobahn verläuft schon seit etwas mehr als nur 40 Jahren entlang des Heubergs. Das Problem liegt doch darin, dass in dieser Senke unterhalb des ehemaligen Damms der Ischlerbahn nie der Bau eines Hauses, geschweige denn einer Siedlung hätte genehmigt werden dürfen, und das war den Ortskundigen auch immer bewusst. Diese Siedlung ist leider nur ein Beispiel für die lange Zeit fehlende Raumordnung in den Gemeinden im Umfeld der Stadt Salzburg. Und diese Fehler müssen jetzt, wie so oft, auf Kosten der Allgemeinheit mit riesigem Aufwand korrigiert werden. Es wäre schön, wenn dies wenigstens jetzt zu einem Umdenken führen würde.


Dr. Franz Adlgasser, 3730 Eggenburg (früher Eugendorf)

Aufgerufen am 23.10.2021 um 09:12 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/siedlung-haette-hier-nicht-gebaut-werden-duerfen-107240134

Schlagzeilen