Leserbrief

Soundtrack der Hoffnung

Zum Artikel "Musik gibt die heilende Kraft" (SN v. 3. 1.):

"Das Orchester bescherte ungebremst gute Laune" - der Dirigent, hier gelobt als "eine Weltgröße in der Musik", in seinem Agieren und seiner Körpersprache aber eher befremdliche Unkenntnis der meisten vorliegenden Dirigierstücke, was von Ihrem Redakteur Ernst P. Strobl in seiner Kritik des Neujahrskonzertes 2022 im letzten Abschnitt mit "sparsamer dirigentischer Gestik" und "dosierter Energie" wohl wirklich nur "schöngeschrieben" wurde. Habe live mitgesehen, wovon ich hier kritisch berichte. Doch die wunderbare Headline "Musik gibt die heilende Kraft" und der danebenstehende Einspalter über Franz Welser-Möst geben auch mir Hoffnung auf Besserung für das Neujahrskonzert 2023.


Kurt Perteneder, 4202 Riedl

Aufgerufen am 18.05.2022 um 06:57 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/soundtrack-der-hoffnung-115128568

Schlagzeilen