Leserbrief

Sperrung von Autobahnausfahrten

Was für ein Unsinn, die Ausfahrten Kuchl und Puch-Urstein sperren zu wollen. Kein Mensch wird in Puch-Urstein abfahren wollen, wenn er nach Deutschland möchte. Wenn die Ausfahrt Kuchl gesperrt wird, fahren die Lenker eben schon in Hallein ab. Mein Bedauern gilt den Einwohnern Halleins, Bad Vigauns und des Kuchler Ortsteils Garnei. Die werden dann den ganzen Ausweichverkehr abbekommen. Die ganze Idee ist unausgegoren und stellt eine Bankrotterklärung der Verkehrspolitik dar. Es bleibt zu hoffen, dass das Verkehrsministerium, ohne dessen Genehmigung eine Sperre von Abfahrten nicht möglich ist, diesem Wahnsinn Einhalt gebietet.

Mag. Andreas Wimmer, 5431 Kuchl

Aufgerufen am 20.01.2022 um 09:25 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/sperrung-von-autobahnausfahrten-72809350

Schlagzeilen