Leserbrief

Statt Kirche zum Skifahren

Ich hatte in jüngeren Jahren (bin 82) drei Freunde, die protestantischen Glaubens waren. Diese nahmen sich logischerweise am Karfreitag frei. Sie gingen aber nicht, wie von ihrer Kirche und der Gewerkschaft vorgeschoben wird, in den Gottesdienst sondern Skifahren (ich hätte es genauso gemacht!). Wird zwar nicht von allen so gehandhabt werden, aber von einem Großteil der Berechtigten (Gläubigen).


Georg Reiter, 5412 Puch

Aufgerufen am 25.10.2020 um 09:56 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/statt-kirche-zum-skifahren-66554497

Schlagzeilen