Leserbrief

Stehe nicht daneben

Ich stehe daneben und seh' nicht das Leid
stehe daneben, verhindere nicht den Streit
stehe daneben, halt Augen und Ohren fest zu
und denke bei mir, ach gebt endlich Ruh.

Ich stehe daneben und greife nicht ein
Hilflosigkeit bricht über mich herein.
Wo ist meine Zivilcourage, wo ist mein Mut?
Manchmal nützte das Einmischen und täte ganz gut.


Maria Haslinger, 5202 Neumarkt

Aufgerufen am 20.10.2020 um 09:21 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/stehe-nicht-daneben-65935807

Schlagzeilen